Sickerwasser 1180 x 360

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mechatroniker oder vielseitig interessierten Elektroniker (m/w) für die technische Betreuung der Sickerwasserbehandlungsanlagen (Referenz-Nr. 191).

Ihre Aufgaben

  • Betriebsüberwachung und technische Betreuung von Deponie-Sickerwasserbehandlungsanlagen
  • Fehlersuche und Fehlerbeseitigung an Schaltanlagen
  • Instandhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen an Pumpen, Filtern, MSR-Technik, Kompressoren etc.
  • Entnahme von Sickerwasserproben sowie Durchführung von Analysen und Schnelltests
  • Begleitung und Durchführung von Aktivkohlewechsel
  • Durchführung von Umbau-, Optimierungs- und Anpassungsarbeiten an Schaltanlagen
  • Durchführung und Begleitung von Prüf- und Kontrollmaßnahmen an den Deponie-Sickerwasserbehandlungsanlagen
  • Dokumentation der durchgeführten Arbeiten und Ergebnisse über papierlose, moderne Service-Management-Systeme (z. B. IPad)

Ihr Profil

  • Abgeschlossene technische Berufsausbildung als Elektroniker oder Mechatroniker (m/w) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der Steuer- und Regelungstechnik, gerne ergänzt durch Kenntnisse in der Instandhaltung
  • Chemische Kenntnisse im Bereich Sickerwasser oder Probenahme sind nicht erforderlich, nur Lernbereitschaft und Interesse für diese Themen
  • Eignung und Bereitschaft zum Tragen von mittlerem Atemschutz (G26.2)
  • Technisches Verständnis, handwerkliches Geschick, eine selbstständige Arbeitsweise mit hoher Eigeninitiative und eine gute Portion Teamgeist
  • Reisebereitschaft Großraum Ruhrgebiet und Führerschein Klasse B

Was wir Ihnen bieten

  • Handfestes Mitwirken an Klima- und Umweltschutz in einer zukunftsträchtigen Branche
  • Mittelständische Strukturen mit flachen Hierarchien und schnellen Entscheidungswegen
  • Spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem dynamischen Team
  • Technologieführer mit hochwertigen und individuell auf die Kundenbedürfnisse abgestimmten Lösungen
  • Wertschätzendes Arbeits- und Betriebsklima nach unserem Motto „Miteinander – Füreinander“
  • Leistungsgerechte Vergütung und flexible Arbeitszeiten
  • Gut strukturierte Einarbeitungsphase und Unterstützung für Umsteiger / Quereinsteiger (m/w)

Sie finden sich in unserer Stellenanzeige wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Aus Ihren Unterlagen sollten Ihre Motivation für die Bewerbung sowie Ihre Qualifikation für die ausgeschriebene Stelle hervorgehen. Bitte senden Sie Ihren ausführlichen, tabellarischen Lebenslauf, ein aussagekräftiges Anschreiben sowie Ihre Zeugnisse unter Angabe der Referenz-Nr. 191 (sehr gerne per E-Mail, Dateien im PDF-Format) an:

 

LAMBDA
Gesellschaft für Gastechnik mbH
Frau Miriam Glause (berufswelt@agr.de)
Hertener Mark 3
45699 Herten

Sie haben Fragen oder möchten weitere Informationen zu der Tätigkeit? Dann melden Sie sich gerne unter den angegebenen Kontaktdaten.

Jetzt teilen