Als Dienstleister und Technologielieferant rund um aktive und stillgelegte Deponien leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung, Pflege und Erschließung der vom Menschen gestalteten Landschaft. Ein Schwerpunkt hierbei ist die Energiegewinnung in Form von Strom und Wärme aus erneuerbaren gasförmigen Energieträgern und die damit verbundene Einsparung von fossilen Energieträgern. Mit unseren Dienstleistungen und Produkten erbringen wir einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz.

Dienstleistungen von Wartung und Service über Betriebsführung, Mietanlagen und Contracting bis hin zu Sickerwasserbehandlung und Deponienachsorge sind unsere Hauptgeschäftsfelder. Der Bau technischer Anlagen zur thermischen und biologischen Gasbehandlung sowie Gasförderung und Gasaufbereitung sind unser zweites Standbein. Dazu zählt auch die Behandlung von Klär- und Biogasen sowie der fachgerechte Umgang mit Sickerwasser auf Deponien. Die Aus- und Fortbildung externer Deponiefachleute komplettiert unser Portfolio.

LAMBDA legt Wert auf eine gute, motivierende und wertschätzende Unternehmenskultur. Wir pflegen einen fairen, sozialverantwortlichen und kollegialen Umgang miteinander. LAMBDA fördert das Potential der Mitarbeiter und entwickelt dieses weiter; gleichzeitig kümmern wir uns in besonderem Maße um das Betriebsklima, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter. Sowohl die Arbeitsbedingungen als auch unsere Anstrengungen im sozialen Bereich machen uns zu einem attraktiven Arbeitgeber.

Die LAMBDA Gesellschaft für Gastechnik mbH ist eine Tochtergesellschaft der Abfallentsorgungsgesellschaft Ruhrgebiet (AGR), einer mittelständischen und kommunal geprägten Gruppe im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). In diesem starken Verbund sind wir seit 30 Jahren ein zuverlässiger Partner für Kommunen und industrielle Kunden. Darüber hinaus ist LAMBDA im Rahmen der Beteiligungsgesellschaft Minegas GmbH für die Planung, dem Bau und Betrieb von Grubengasanlagen tätig.

Jetzt teilen